"Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein."

Sehr ruhige, erholsame, natürliche und ausgewählte atmosphärische, akustische Geräusche, langgezogene, sanfte warme Klänge, sind Hauptbestandteil der Musik, die als Ambient-Drone bezeichnet wird. Ein Gebet in einen meditativen und spirituellen Kontext.

Die Soundkulisse ist reich an verborgenen Schichten und Elementen, besteht aus natürlichen Umgebungsgeräuschen wie Wind, Meeresrauschen, Regen, Tierlauten und elektronisch akustisch erzeugten Klängen aus den Synthesizer. Hinzu kommen Klangschalen und Gong.

Aktueller Termin

Samstag,

Veranstaltungsort: Yoga-Inspiration Chemnitz (Mühlenstraße 34-36, 09111 Chemnitz)

Auf Grund der Raumgröße ist eine begrenzte Teilnehmerzahl von 17 bis 20 Personen möglich.

Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung, da die Platzierung der Gästebetten und die Gestaltung des Raumes vorgenommen werden.

Anmeldeschluß ist der, 19.11.2018

Kartenreservierungen können eine Wochen berücksichtigt werden, dann müssen die Karten gekauft werden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis... Chalima

 

Die Ambient Klangreise Nacht findet im Yogastudio,
Yoga-Inspiration Chemnitz
Mühlenstraße 34-36
09111 Chemnitz

Parkmöglichkeiten gibt es hinter dem Stadtbad, Rochlitzerstraße.

Einlass; ist 19 Uhr

Beginn; um 19.30 Uhr und wird voraussichtlich bis 24 Uhr, gehen.

Preis: 60,- €

Karten erhalten Sie, unter: 0371-3322811 - info@innerspacemusic.com

Zur Online Anmeldung

Alle bisherigen Termine finden Sie hier.

Inner Space

"Die Musik ist ein Transportmittel, um von der einen Welt in eine Andere zu gelangen."

Dj-Chalima

 

Musikbeispiel

Beschreibung

Mit Hilfe von Klängen, Farben und Düften erschaffen wir aus dem Moment und der Energie aller Teilnehmer einen einzigartigen Raum für andere Bewusstseinsebenen.

Dies unterstützt bei der Aktivierung innerer Realitäten und schafft Klarheit. Eine Kommunikation mit den tieferen Sphären des eigenen Unbewussten ist möglich bis hin zur Visionserfahrung.

Die Musik ersetzt dabei die Umgebungsgeräusche durch eine lebendige, virtuelle Klanglandschaft. In sanfter, einfühlsamer Tiefe und Weite erforschen die Klänge alle Aspekte unseres Seins. Neue Räume der Wahrnehmung eröffnen sich mit spielerischer Leichtigkeit und lassen uns offen- und liegengebliebene Dinge oder Probleme in einem anderen Licht sehen.

Die Musik koordiniert die Atmung, den Rhytmus des Herz- Kreislaufsystems und der Gehirnwellen miteinander und hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit.
Sie wirkt auf das Unterbewusstsein, indem sie die Aufnahmefähigkeit und die Wahrnehmung stimuliert.
Es ist weniger überraschend, dass Menschen, die diese Art von Musik hören, unfreiwillig in einen veränderten Bewusstseinszustand geraten können.
Aufgrund dieser Tatsache ermöglichst diese Art von Musik, eine Möglichkeit um Astralreisen und luzides Träumen zu ermöglichen, schneller zu lernen, um sich an mehr zu erinnern und ihre früheren Leben zu erforschen.
Am besten tut man dies in einer angehnem temperierten Räumlichkeit mit Wohlfühlambiente.
Man sollte bequeme Kleidung tragen und sich im Liegen entspannen.

Schließe deine Augen, und lausche der Musik.

Beim Zuhören wirst du feststellen, dass Dein Geist umherwandert. Du lauschst der Musik, viele Töne sind zu hören; sei aufmerksam und höre auf den innersten Kern, das Rückrad des Ganzen, um das herum all die Töne fließen, auf den tiefsten Strom, der alle Töne zusammenhält - auf das, was zentral ist, genau wie deine Wirbelsäule. Der ganze Körper wird vom Rückrat zusammengehalten. Wenn du also der Musik lauschst, dann sei wach, durchdringe die Musik, und suche ihr Rückrat- das Mittlere, was den Fluß ausmacht, was alles zusammenhält. Töne kommen und gehen und verfliegen, aber der Kern in der Mitte fließt weiter. Mach ihn dir bewußt.

Es ist eine Reise in unser Innerstes, und je mehr wir loslassen können und je tiefer du in die Musik hineingehst, desto ausgeprägter wird der Sinn für Stille und umso mehr offenbart sich unser wahres Wesen.

 

zum Ablauf

Ankommen und Loslassen dabei hilft am Anfang eine geführte Entspannung mit Klangschalen, deren Schwingungen sanft in die Musik übergehen.

 

Musikstil

Sehr ruhige, erholsame, natürliche und ausgewählte atmosphärische, akustische Geräusche, langgezogene, sanfte warme Klänge, sind Hauptbestandteil der Musik, die als Ambient-Drone bezeichnet wird. Ein Gebet in einen meditativen und spirituellen Kontext.

Die Soundkulisse ist reich an verborgenen, akustischen Klängen, Schichten und Elementen besteht aus natürlichen Umgebungsgeräuschen wie Wind, Meeresrauschen, Regen, Tierlauten und elektronisch erzeugten Klängen aus dem Synthesizer. Hinzu kommen Klangschalen, Regenstab, Flöten, schamanische Rahmentrommel und Gong.

 

Hinweise

  • Die Klangreisenacht kann im Liegen genossen werden, Veloursluftbetten und Schaumstoffmatratzen sind in ausreichender Menge vorhanden.
  • Bitte bringen Sie eine warme Decke (oder Schlafsack) und Kissen mit und wer möchte eine Augenbinde, oder Tuch.
  • Auch ein Zettel und Stift, für Notitzen ist empfehlenswert.
  • Wasser und Tee sind in ausreichender Menge vorrätig und im Preis inclusive.
  • Alkoholische Getränke und der Konsum von Drogen sind nicht gestattet.

Kundenstimmen

Teresa, am 20.11.2017

Hallo, Chalima Mike / Zauberer,

es folgt mein Feedback zum gestrigen Event.

Diese Klangreisenacht war für mich ein Experiment ungewissen Ausgangs. Ich war neugierig darauf, was Klänge mit meinem Körper anzustellen vermögen und worauf ich stoße, wenn es nur noch mich und die Musik gibt und den Raum zwischen uns. Was ich letztlich erlebt habe, war Ekstase auf Zellebene. Ich begegnete meinem inneren Kosmos, der unerschöpflich zu sein scheint. Mithilfe der Schwingung glitt ich allmählich in tiefere Schichten meines Seins, bis ich nur noch reines, klares Bewusstsein war und schließlich die Stille zwischen den Tönen wahrnahm. Es war für mich eine Offenbarung: Das Sein auf dieser Erde ist leicht, alles andere ist nicht die Wahrheit. Wir Menschen sind ein Wunder! Wer nicht daran glaubt, kennt sich noch nicht. Wenn du dich einlässt, reist du einmal um die ganze Welt. Wenn du zulässt, was dir dort begegnet, erfährst du dich und wenn du es schaffst loszulassen, beginnst du zu schweben. Dein Körper wird zum Tor in höhere Sphären. Ich bin immer noch fasziniert, fühle mich schwerelos und gleichzeitig geerdet wie nie. It’s magic! Einfach ausprobieren, wenn du dich traust!

Herzliche Grüße,
Teresa

Carmen, am 26.05.2013

Es war für mich ein sehr angenehmes Erlebnis und ich stand noch tagelang unter diesem Einfluss. Schon der Raum, als ich ihn betrat, vermittelte Geborgenheit und ich fühlte mich angenommen so wie ich bin. Sehr beeindruckt hat mich das Zusammenspiel der Klangschalen. Es war wie eine Einladung an das Universum an dieser besonderen Nacht teilzunehmen. Im weiteren Verlauf der Klangreise ist es mir mehrmals gelungen so tief in die Musik einzutauchen um verschiedene Reisen in verschiedene Ebenen zu unternehmen. Die Auswahl der Musik war sehr sensibel und du Chalima hast es sehr gut verstanden die wechselnden Energien im Raum mit der Musik zu verbinden und aus zu balancieren. Ich möchte Euch beiden für Eure Bereitschaft so etwas Außergewöhnliches zu schaffen recht herzlich danken. Auch dafür ein Dankeschön, Dinge zu akzeptieren die da einfach sind.
Namaste´
Carmen Jähnig, Erzgebirge

Annette, am 03.05.2013

Guten Abende Chalima, DANKE !!!
Ich bin immernoch ganz verzaubert von meiner Reise, die ich Dank Dir und der schönen blonden Fee (Ihren name habe ich leider vergessen), am Samstag hatte. Es war alles so toll hergerichtet. Ich habe mich sehr geborgen gefühlt. Es gabe ein Stück mit einem rotierenden Geräusch und einen Stimmengewirr... da war ich in meiner Reise gerade in vietnam auf meinem Riesfeld...umrandet von riesigen Hibiskusbäumen mit tausenden hellroten Blüten.... Gewitterstimmung, Schwülwarm, die Blüten leuchteten unglaublich...mein Kleid nass bis zu den knien. Ich stellte mich auf von der gebückten Haltung bei der Arbeit, bewunderte die Blütenpracht.... da kam ein Wind und lud mich ein mit ihm zusammen zu fliegen... um hült von den Köpfen der Menschen in der Luft tanzen zu lassen....
Einfach nur großartig... eine andere Wirklichkeit... oder Realität???

Der erste Mai ist kalt und grau ...
sonnige grüße und bis bald ,Annette

Simone, am 28.04.2013

Ich möchte mich bedanken,daß ich dieses intensive Erlebnis leben durfte,die Innerspace Night! DANKE,für die letzte Karte die ich erhalten habe.DANKE,das ich bei mir sein kann!Am Anfang waren es Tränen,Tränen für das Loslassen,dann kam ich in einem Zustand von Leichtigkeit,meine Arme,dann meine Beine zum Schluß mein ganzer Körper.Ich fühlte mich so FREI!DANKE,für diese Erfahrung,sie bringt mich weiter,auf meinen Weg zum Ziel!

DANKE Chalima ...ohne Dich wären diese Erfahrungen nicht möglich!

Sofiya, am 27.04.2012

Dies war eine wunderbare Erfahrung. Bei den Klangschalen am Anfang haben sich buchstäblich Wellen von Energie und Schwingungen auf mich übertragen, die durch meinen ganzen Körper strömten. Die Musik brachte meinen Geist in einen derart friedlichen Zustand, so dass nichts mehr außerhalb existierte, außer der Raum in dem ich mich befand. Ich danke Dir, für so eine großartige Erfahrung.

This was a wonderful experience! The singing bowls in the beginning literally sent waves of energy and vibrations throughout my entire body. The music brought my mind into such a peaceful state that it made me feel like nothing existed outside of the room I was in. Thank you for such a great night!

Kontakt