Home Navigationspfeil Inner Space

INNER SPACE  

"Die Musik ist ein Transportmittel, um von der einen Welt in eine Andere zu gelangen."

Dj-Chalima

Beschreibung

Mit Hilfe von KlĂ€ngen, Farben und DĂŒften erschaffen wir aus dem Moment und der Energie aller Teilnehmer einen einzigartigen Raum fĂŒr andere Bewusstseinsebenen.

Dies unterstĂŒtzt bei der Aktivierung innerer RealitĂ€ten und schafft Klarheit. Eine Kommunikation mit den tieferen SphĂ€ren des eigenen Unbewussten ist möglich bis hin zur Visionserfahrung.

Die Musik ersetzt dabei die UmgebungsgerĂ€usche durch eine lebendige, virtuelle Klanglandschaft. In sanfter, einfĂŒhlsamer Tiefe und Weite erforschen die KlĂ€nge alle Aspekte unseres Seins. Neue RĂ€ume der Wahrnehmung eröffnen sich mit spielerischer Leichtigkeit und lassen uns offen- und liegengebliebene Dinge oder Probleme in einem anderen Licht sehen.

Die Musik koordiniert die Atmung, den Rhytmus des Herz- Kreislaufsystems und der Gehirnwellen miteinander und hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit.
Sie wirkt auf das Unterbewusstsein, indem sie die AufnahmefÀhigkeit und die Wahrnehmung stimuliert.
Es ist weniger ĂŒberraschend, dass Menschen, die diese Art von Musik hören, unfreiwillig in einen verĂ€nderten Bewusstseinszustand geraten können.
Aufgrund dieser Tatsache ermöglichst diese Art von Musik, eine Möglichkeit um Astralreisen und luzides TrĂ€umen zu ermöglichen, schneller zu lernen, um sich an mehr zu erinnern und ihre frĂŒheren Leben zu erforschen.
Am besten tut man dies in einer angehnem temperierten RĂ€umlichkeit mit WohlfĂŒhlambiente.
Man sollte bequeme Kleidung tragen und sich im Liegen entspannen.

Schließe deine Augen, und lausche der Musik.

Beim Zuhören wirst du feststellen, dass Dein Geist umherwandert. Du lauschst der Musik, viele Töne sind zu hören; sei aufmerksam und höre auf den innersten Kern, das RĂŒckrad des Ganzen, um das herum all die Töne fließen, auf den tiefsten Strom, der alle Töne zusammenhĂ€lt - auf das, was zentral ist, genau wie deine WirbelsĂ€ule. Der ganze Körper wird vom RĂŒckrat zusammengehalten. Wenn du also der Musik lauschst, dann sei wach, durchdringe die Musik, und suche ihr RĂŒckrat- das Mittlere, was den Fluß ausmacht, was alles zusammenhĂ€lt. Töne kommen und gehen und verfliegen, aber der Kern in der Mitte fließt weiter. Mach ihn dir bewußt.

Es ist eine Reise in unser Innerstes, und je mehr wir loslassen können und je tiefer du in die Musik hineingehst, desto ausgeprĂ€gter wird der Sinn fĂŒr Stille und umso mehr offenbart sich unser wahres Wesen.

zum Ablauf

Ankommen und Loslassen dabei hilft am Anfang eine gefĂŒhrte Entspannung mit Klangschalen, deren Schwingungen sanft in die Musik ĂŒbergehen.

Musikstil

Sehr ruhige, erholsame, natĂŒrliche und ausgewĂ€hlte atmosphĂ€rische, akustische GerĂ€usche, langgezogene, sanfte warme KlĂ€nge, sind Hauptbestandteil der Musik, die als Ambient-Drone bezeichnet wird. Ein Gebet in einen meditativen und spirituellen Kontext.

Die Soundkulisse ist reich an verborgenen, akustischen KlĂ€ngen, Schichten und Elementen besteht aus natĂŒrlichen UmgebungsgerĂ€uschen wie Wind, Meeresrauschen, Regen, Tierlauten und elektronisch erzeugten KlĂ€ngen aus dem Synthesizer. Hinzu kommen Klangschalen, Regenstab, Flöten, schamanische Rahmentrommel und Gong.

Hinweise

© innerspasemusic.com